Quiet Book Schablonen – Woher bekommt man sie?

Quiet Book SchablonenWer ein Spielbuch für Kinder nähen möchte, der ist oft gut beraten Quiet Book Schablonen zu nutzen. So kann man sich viel Zeit und Arbeit ersparen, weil man schneller seine Motive für das Quiet Book fertigen kann. Dabei gibt es sowohl kostenlose und kostenpflichtige Quiet Book Schablonen.
Woher man kostenlose Quiet Book Schablonen bekommt und wann es sich auszahlt dafür etwas Geld auszugeben, wollen wir uns jetzt etwas genauer ansehen.

Wo findet man kostenlose Quiet Book Schablonen?

Sehr viele Vorlagen findet man durch die Bildersuche bei Google. Allerdings stellt sich hier das Problem, dass man nicht im Vorhinein sagen kann, welche Quiet Book Schablonen davon kostenlos sind und für welche man bezahlen muss. Hier gibt es allerdings einen Trick: Sollte die Vorschau der Schablone nicht gerade eine Miniaturansicht sein, dann kann man sich von dieser einfach einen Screenshot machen und diesen dann direkt ausdrucken. Dabei spielt es dann keine Rolle, ob die Quiet Book Schablone etwas kosten würde oder nicht.
Zumeist findet man sich aber durch die Suche auf Portalen wie Pinterest wieder, wo viele eifrige Bastler ihre Kunstwerke zur Verfügung stellen. Allerdings ergibt sich auch hier wieder da Problem, dass nicht hinter jedem schönen Bild eine kostenlose Quiet Book Schablone steckt. Doch auch hier kann man, sofern es eine komplette Vorschau ist, wieder den bereits beschriebenen Trick anwenden. Natürlich kann man den Screenshot ja auch in der Größe formatieren.

Wann macht es Sinn eine Quiet Book Schablone zu kaufen?

Der Unterschied zu einem kostenlosen Schnittmuster besteht häufig darin, dass die Qualität der kostenpflichtigen Variante wesentlich höher ist. Wenn man also sehr schön arbeiten möchte, dann kann es Sinn machen sich eine Quiet Book Schablone zu kaufen. Diese kosten nun auch nicht die Welt und sind häufig für unter einem Euro zu haben.
Besonders vorteilhaft kann es aber sein, wenn man vorhat ein ganzes Spielbuch zu gestalten. Dafür gibt es nämlich eigene Anleitungen, die eine Vielzahl von Quiet Book Schablonen enthalten, wie sie auf www.quiet-book.de zu finden sind. Dadurch hat man dann nicht nur eine Vielzahle an Schablonen, Schnittmuster und Vorlagen, sondern auch eine genau Schritt-für-Schritt Anleitung, die einem erklärt, wie man beim Nähen am besten vorgeht. Solche Anleitungen sind zwar etwas teurer, haben aber eben auch sehr viel mehr zu bieten und kommen viel günstiger als würde man sich alle Quiet Book Schablonen einzeln kaufen.

Kann man Quiet Book Schablonen selber machen?

Selbstverständlich kann man auch selbst solche Schnittmuster herstellen, allerdings dauert das eben auch. Mit der Hilfe von Quiet Book Schablonen, die andere gefertigt haben, möchte man sich ja nicht nur Zeit ersparen, sondern sich auch inspirieren lassen. Manchmal stößt die eigene Kreativität eben an seine Grenzen und da bietet es sich an fremde Elemente von anderen ins Spiel zu bringen.
So findet man zu ein und demselben Thema eben ganz unterschiedliche Quiet Book Schablonen und kann auf diese Art und Weise oft eine größere Vielfalt in sein Spielbuch miteinbringen, als würde man für alle Motive selbst sorgen.
Das verkürzt im Endeffekt auch die Arbeitszeit drastisch und die kann ja bei der Erstellung solch eines Spielbuchs leicht einmal über 100 Stunden betragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert